Serviceangebote

Sapvitam stellt Angebote zur Gesundheitsförderung bei psychischen Störung bereit. Erkennen der eigenen Handlungsressourcen und Handlungsdefizite (Psychologischer Selbsttest).

Präventive Handlungskompetenz umfasst das Erlernen von Entspannungstechniken, wozu die CD "Psychomotorisches Entspannungstraining" entwickelt wurde, sowie störungsspezifisch das "Mentale Schwindeltraining".

Informationen zu Störungsmustern (Experteninformationen) bei psychischen Störungen sollen ein rationales Krankheitsverständnis ermöglichen, mit dessen Hilfe ein präventiver Behandlungsansatz alltagsbegleitend erreicht wird.

Im Rahmen der speziellen Schmerztherapie bei funktionellen Schmerzerkrankungen (Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Kopfschmerzen) wird Akupunktur - Behandlung (GKV nur Rückenschmerz, Knieschmerz) angeboten. >>> Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur

Online - Konsultation (z.B. Chat, e-mail) beinhaltet ein rationelles Angebot zur Vermeidung von Chronifizierungstendenzen bei psychischen Störungen.

Damit Sie eine Selbsteinschätzung vornehmen können, was allerdings nicht ein psychologisches oder psychiatrisches Fachgespräch (Arzt, Psychologe) ersetzt, können Sie die folgenden Tests zur seelischen Stabilität (Gesundheit) als screening durchführen:

>>> Selbstwirksamkeitserfassung
>>> Selbsttest zur seelischen Befindlichkeit